Betriebskosten

  • 5 Monaten vor
  • 1

Betriebskosten werden auch Nebenkosten genannt. Sie beinhalten Wasserversorgung und Entwässerung, Heizkosten, Schornsteinfegergebühren, Strom, Müllabfuhr sowie Versicherungen. Nutzt der Eigentümer die Immobilie selbst, so muss er sie auch zahlen. Ist das Objekt vermietet, werden die Betriebskosten auf den jeweiligen Mieter umgelegt.

Compare listings

Vergleichen